Urlaub 2012 – Eine Reise nach Kalifornien

Schon jetzt steht für viele Deutsche fest, wohin der Urlaub 2012 führt, was eines seiner Highlights werden wird. Der Urlaub natürlich und die schöne Reise, die damit hoffentlich verbunden ist. Wer noch unentschlossen ist, wo es hingehen soll, der kann sich ja einmal von den Stars und Sternchen dieser Welt inspirieren lassen und einen Trip in die USA, genauer gesagt nach Kalifornien, ins Auge fassen.

Die Promis wissen genau, was sie an diesem Teil der Erde haben und warum es alle dorthin zieht. Da gibt es zum Beispiel Los Angeles und das eng damit verbundene Hollywood. Hier werden längst nicht nur in den Filmstudios Träume wahr. Hier kann man auch traumhaft einkaufen und mit etwas Glück, Seite an Seite mit Superstars festlich zu Abend essen.

Kulinarischer Genuss in San Francisco

Apropos essen. San Francisco ist eine weitere charismatische Stadt des US-Bundesstaates Kalifornien. Ein Besuch hier lohnt sich nicht nur wegen der weltberühmten Golden Gate Bridge oder der witzigen offenen Straßenbahnen („Cable Car“), sondern auch und vor allem wegen der Restaurants. San Francisco gilt als das Gourmetmekka der Vereinigten Staaten schlechthin und die Küchenchefs dort setzen auf eine superfrische „Crossover Küche“, in der europäische, asiatische und amerikanische Einflüsse aufs Köstlichste kombiniert werden.

Nationalpark Rundreise

Buchen Sie Ihre Rundreise rechtzeitig

Wer Kalifornien als Ziel für seine ganz persönliche Reise 2012 auswählt, der sollte sich rechtzeitig um die entsprechenden Flüge nach Kalifornien und auch die Hotels kümmern. Das Land ist zwar hervorragend erschlossen und wird von vielen Airlines regelmäßig angeflogen. Auch die Infrastruktur mit Hotels, Motels und kleinen Guesthouses ist hervorragend.

Aber auch in Nordamerika fängt der frühe Vogel den Wurm und je weiter man eine Rundreise im Voraus man bucht, desto niedriger sind die Preise. Egal, wie viel Geld man zur Verfügung hat: Erst einmal in Kalifornien angekommen, kann man immer noch mehr davon gebrauchen! Die Verlockungen sind groß – am Strand, beim Sport, in den Themenparks, beim Einkaufen und beim Ausgehen.